MyBet

Der Wettanbieter Mybet wurde im Jahre 2003 auf Malta aus der Wiege gehoben. Allerdings liegen die Wurzeln des Wettanbieters Mybet in Berlin, wo man auch ebenso wie in Österreich Wettbüros vor Ort findet. Als einer der wenigen Wettanbieter hat Mybet sogar Angebote in Türkischer Sprache im Repertoire. Die Türkischen Mitbürger wirds freuen. Trotzdem kann der Wettanbieter im Sportwettenvergleich nicht ganz an seine großen Konkurenten heranreichen.

In Sachen Sportwetten fehlt es Wettkönigen hier allerdings an nichts. Auf Fußball, Basketball, Tennis, American Football, Cricket und viele andere Sportarten können die Wetter ihre Wetten, ob als Einzelwette, Kombiwette oder Systemwette, abgeben. Im Livewetten-Bereich allerdings hat Mybet noch mit einigen Schwachpunkten zu kämpfen. Hier ist das Angebot recht dürftig und auf Live Streams muss der Wetter noch eine Weile verzichten. Die Livescores um die aktuellen Spielstände können allerdings abgefragt werden. Die Quoten, die der Wettanbieter Mybet setzt, sind im Durchschnitt sehr gut, insbesondere was die Bundesliga angeht.

Wie alle Wettanbieter lässt auch Mybet sich nicht lumpen und bietet für die Sportwetten Neulinge einen Willkommensbonus an. Neukunden erhalten 25% Bonus zu ihrer ersten Einzahlung aufs Wettkonto. Man bekommt also für jeden Euro 25 Cent geschenkt, allerdings nur bis zu einer Einzahlungshöhe von 200 Euro, so dass man maximal 50 Euro einheimsen kann.

Alles in allem erscheint der Wettanbieter Mybet als ein Wettanbieter mit Potenzial im Sportwetten Bereich. Ein guter Kundenservice und der Bekanntheitsgrad im deutschsprachigen Bereich lassen für die Zukunft auf ein erweitertes Liveangebot hoffen, was den Wettanbieter im Sportwettenvergleich nach vorne bringen würde.